Akustik Stellwand

Akustik Screens

Unsere Stellwandsysteme mit Aluminiumprofil profitieren von 30 Jahren internationaler Erfahrung und Wertschätzung in Sachen Raumgliederung und Akustik.
Solide, einfach und anpassungsfähig, bieten sie einen auf dem Markt noch nicht dagewesenen Grad an.
Durch maximale Individualisierungsmöglichkeit, auch durch Einsatz von Zubehör, begleiten sie die besten internationalen Architekten bei ihrer Aufgabe, leistungsfähige, elegante und komfortable Arbeitsräume zu entwerfen. Ebenso wie die Trennwände beruhen Abv’s Aufsatzblenden auf ein dreißigjähriges Fachwissen und sind als eine Marktreferenz bekannt. In zahlreichen Projekten beweisen sie Form in Ästhetik, Akustik und Privatsphäre. Entweder mit Stoff bezogen, in Melamin oder Glas angefertigt, mit oder ohne Zubehör-Träger, die Trennwände können einfach in vielen verschiedenen Büros angebracht werden.
Durch ihre einfache Montage sind sie unentbehrlich in Bezug auf die Organisation der Großraumbüros, Call-Center und anderen Räumlichkeiten.

System 37

Geräuschreduktion ansprechend gelöst

Als störend empfundene Geräusche können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Es existieren zahlreiche Vorschriften und Bestimmungen. Doch gerade Gewerbe und Industrie profitieren von angenehmen Rahmenbedingungen für die Belegschaft. Schallschutz fördert die Produktivität, senkt das Konfliktpotenzial mit der Nachbarschaft und sichert Vertraulichkeit. Im Zuge baulicher Maßnahmen wie Neubau oder Modernisierung ist der Einbau von Schallschutzwänden, Schallschutzdecken und anderen Akustikelementen meist ohne besonderen Aufwand umsetzbar. Positiv fallen ebenfalls die Ergebnisse bei der nachträglichen Montage aus und manchmal führt bereits der Austausch von Türen und Fenstern zu spürbaren Verbesserungen.

Schallschutzwände für Rund-um-Schutz

Geräuschquellen senden Schall gleichmäßig und wellenförmig in alle Richtungen aus. Schallschutz bezieht deshalb Decken und Wände gleichermaßen ein. Schallschutzwände zählen neben der Deckenverkleidung zu den wirksamsten Maßnahmen zur Abwehr von Lärm. Fenster und Türen kommen dabei als Unterbrechung der Wände besondere Aufmerksamkeit zu. Bei hoher Geräuschentwicklung oder lärmsensibler Umgebung sind alle Elemente schallschutztechnisch aufeinander abzustimmen. Es gilt Schallquellen und deren Auswirkungen zu ermitteln, um die besten Strategien zu finden und anzuwenden. Dies bedarf gründlicher Planung und Konzeption vom Fachmann. Architekten, Bauplaner und Experten für Schallschutz arbeiten Hand in Hand, um die optimale Lösung für Ihre Immobilie zu entwerfen. Bauvorschriften und weitere Gesetze geben den Weg vor. Wir berücksichtigen zusätzlich das Raumkonzept und kreieren mit allen Beteiligten ästhetisch ansprechende Schallschutzwände und mehr.

Tischaufsatz Paneel P52
System 75

Arbeitsstättenverordnung verschärft Schallschutz-Bedingungen für Gewerbe

Neben den Bauvorschriften für Schallschutz wie der DIN 4109 oder der VDI-Richtlinie 4100 unterliegt das Gewerbe der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV). Punkt 3.7 Lärm des Anhangs Anforderungen und Maßnahmen für Arbeitsstätten nach § 3 Absatz 1 fordert vom Gewerbetreibenden, den Schalldruckpegel in Arbeitsstätten „so niedrig zu halten, wie es nach der Art des Betriebes möglich ist“.
Aus den technischen Regeln für die Bereiche Lärm und Vibrationen (TRLV) vom Ausschuss für Betriebssicherheit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gehen die konkreten Anforderungen hervor. Für die fachgerechte Umsetzung ist stets der Unternehmer verantwortlich. Fehlen ihm die dazu erforderlichen Kenntnisse, ist fachkundige Beratung Pflicht. Wir beraten Sie gern und führen die Umsetzung aller Schallschutzmaßnahmen durch.

Ihre Erwartungen- Ihre individuelle Schallschutzwand

Zur Berücksichtigung aller Vorschriften und für eine anspruchsvoll gestaltete Umsetzung stehen wir Ihnen mit Fachwissen und Erfahrung zur Seite. Wir beziehen das vorhandene Raumkonzept ein oder passen unsere Schallschutzwand der geplanten Innenausstattung und Nutzung an. Individueller Schallschutz entsteht in enger Zusammenarbeit aller Beteiligten; vom Bauherrn bis zu den ausführenden Gewerken. Für eine optimale Wirkung der Schallschutzwand sind verschiedene Maßgaben einzuhalten. Zusätzliche Akustikelemente steuern den Schall gezielt. Zu den regelmäßigen Aufgabenstellungen zählen:

• Teeküchen oder Gemeinschaftsräume neben lärmsensiblen Bereichen
• besonders Anforderungen wie Musik, Medienproduktion etc.
• erhöhter Schallschutzbedarf der Geschäftsleitung
• Schallschutzwände für vertrauliche Gespräche in Besprechungsräumen
• Lärm und Vibration durch Maschinenbetrieb

Um dies zu gewährleisten, greifen verschiedene Elemente ineinander. Schallschutzwände und schallschutztechnische Türen und Fenster bilden die Basis einer ganzheitlichen Lösung. Je nach Ausgangslage und Anforderungen sind einzelne Maßnahmen aufeinander abgestimmt. Sie berücksichtigen die Verwendung und Nutzungsart der jeweiligen Räume oder Bereiche, ermitteln auftretende Schallquellen und nehmen das scheinbar chaotische Verhalten der Verbreitung vorweg. Mit optimal geplanten Schallschutzwänden lässt sich der Schall sogar lenken. Für eine bessere Akustik und für Schallschutz nach außen.

System 43
System 37
Tischaufsatz Paneel LC3
System 52

Materialien der Schallschutzwand: sicher und bewährt

Den Aufgaben im Schallschutz stehen verschiedene Lösungswege gegenüber. Wir setzen auf Materialien und Konzepte, die sich bauakustisch bewähren konnten und den Brandschutzbestimmungen entsprechen. Dabei suchen wir nach einer ganzheitlichen Lösung, die den geplanten Arbeitsablauf, die Menschen vor Ort und die wirtschaftlichen Aspekte zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen lässt. Neben Ausführungen mit rein funktionalem Charakter für Hallen und Produktionsstätten profitieren auch designorientierte Geschäftsräume und Büros vom Schallschutz. Wir begleiten Sie mit fachmännischem Rat von der Planung bis zur Umsetzung!