Lichtsegel für intelligente Deckensysteme

Wenn die Stärke des Umgebungslärms und die Qualität des Lichts exzellent abgestimmt sind, steigen Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Punktuelle Lichtquellen beleuchten exakt definierte Bereiche. Für mehr Licht in der Fläche plus Schallschutz sind Lichtsegel besser geeignet. Lampen, Röhren und Strahler richten ihr Licht in eine Richtung. Das Lichtsegel strahlt an die Decke und streut dort als indirektes Licht. Ein weiterer Teil des Lichts fällt durch das Segel und wirkt direkt auf Arbeitsplatz, Schreibtisch oder jeden anderen akzentuierten Punkt. Dort wirkt es gleichzeitig schallabsorbierend.

Lichtsegel für vollendete Raumkonzepte

Unzureichende Lichtbedingungen schwächen die Konzentration und wirken sich nachteilig auf die Produktivität aus. Hochwertig angelegtes Deckenlicht simuliert Tageslicht am besten schon allein durch die Position. Eine ausgewogene Kombination aus Lichtsegeln und Lichtdecken für innen und außen erlaubt ermüdungsfreies Arbeiten am Arbeitsplatz, verleiht Hotels einen magischen Glanz oder illuminiert Außenbereiche und Produktionsstätten für optimale Sicherheit. Durch enge Abstimmung mit dem Auftraggeber erzielen wir eine individuelle Lösung, die sich dem vorhandenen Raumkonzept anpasst, oder setzen neue Akzente.

Licht optimieren und Wohlbehagen erzeugen

Lichtsegel tauchen den Raum in ein weiches Licht. Die Kombination aus direktem und indirektem Licht wirft kaum Schatten und zeigt keine Blendeffekte. Aus unterschiedlichen Formen und Farben sowie verschiedenartigen Materialien entsteht ein individuelles Deckensystem, das sich vielleicht aus Lichtpunkten, Strahlern und Lichtsegeln zusammensetzt. Im Zuge eines Um- oder Neubaus dürfen Überlegungen zum Licht nicht fehlen. Dabei sollte die Planung so früh wie möglich ansetzen. In enger Zusammenarbeit mit Innenarchitekten und Bauplanern verschmelzen Lichtinstallation und Raumkonzept zu einer Einheit. Der Einbau ist auch nachträglich umsetzbar. Bauliche Maßnahmen, die im Zuge der Umsetzung erforderlich sind, führen wir sachgerecht durch.

Kostengünstig einplanen oder nachträglich einbauen

Ab Grundriss ist die Planung von Deckensystemen möglich. Der optimale Zeitpunkt zur Durchführung liegt noch vor der Elektroinstallation, damit die Stromversorgung entsprechend der Konzeption realisiert wird. Nachträglich Anpassungen fallen häufig kostenintensiver aus als in der frühen Bauphase. Aus den individuellen Gegebenheiten und dem Nutzungskonzept Raum für Raum entwickeln wir für Sie ein ganzheitliches Licht- und Deckenkonzept. Die Ausführung geschieht unter Einhaltung der Vorschriften zum Brandschutz. Im Bezug auf den Schallschutz können akustische Lichtsegel wesentliche Verbesserungen erzielen. Punktuell über einer Lärmquelle angebracht oder dort, wo Diskretion entscheidend ist, spendet das Segel Licht und dämpft Schall.

Stimmungsvolles Umgebungslicht

Lichtsegel verbreiten das Licht gleichmäßig im Raum. Strahler und Lampen erzeugen hingegen häufig schattige Bereiche. Die optimale Raumbeleuchtung durch Lichtsegel mit einer „Ambient Lightning“-Ausstattung kann noch mehr: Je nach Tageszeit steuern Sie zum Beispiel die Lichtfarbe und kommen dadurch dem natürlichen Licht noch etwas näher: strahlend hell am Mittag, warme Töne in der Dämmerung. Diese und weitere Lichttechniken installieren wir für Sie auch gern mit LED. Dann erhalten Sie ansprechendes Licht bei dauerhaft niedrigen Energiekosten.

Experten für Deckensysteme und Lichtsegel einbeziehen

Von der Information über die Planung bis zur Umsetzung finden Sie in uns einen kompetenten Ansprechpartner. Gemeinsam entwerfen wir nach Ihren Ideen und mit unserem Know-how die perfekte Lichtinstallation in Ihren Räumen. Für ermüdungsfreie Beleuchtung am Arbeitsplatz bis hin zum Umgebungslicht in Tageslichtqualität.